susanne wiegner projekte   melting fields   presse impressum/kontakt english
       
   

melting fields
3d-Animation (2018)
Deutschland
8 min 35 sec
Idee und Animation:  Susanne Wiegner


In einer einzigen Kamerafahrt entfaltet sich ein Katastrophenszenario, das sich weder
räumlich noch zeitlich einordnen lässt. Ist die Wohnung mit Blick auf die Straße eine
Vorstellung oder die geborstenen Räume in der unwirtlichen Landschaft. Der Titel "melting
fields" verweist so, zum einen auf die schmelzenden Eisflächen und Gletscher, zum
anderen auf den Verlust von Erinnerung und Orientierung, ausgelöst durch entsprechende
Prozesse im menschlichen Gehirn. Wie verändert sich unsere gewohnte Umgebung, wenn
sie nur noch bruchstückhaft wahrgenommen und erinnert wird. Wie lässt sich diese völlige
Einsamkeit und Verzweiflung in einer nicht mehr intakten (Gedanken)welt darstellen.